Positive Gedanken führen zu mehr Glück und Erfolg.

Egal wo du jetzt gerade stehst, wie es dir geht, was du fühlst oder was du von dir selbst denkst. Sei dir gerade in diesem Moment bewusst: Alles, was gerade passiert oder passieren wird, hat mit deiner eigenen Gedankenkraft zu tun. Die Verantwortung liegt bei dir ob du positive Gedanken hegst oder nicht.

Wenn du beispielsweise in einem vermeintlich langweiligen Meeting sitzt, bei welchem du auf den ersten Blick nichts positives abgewinnen kannst, findest du garantiert auch positive Aspekte. Es liegt nun an dir, ob du mit einem gelangweilten Gesicht aus dem Meeting gehst oder ob du den positiven Aspekten deine Aufmerksamkeit schenkst. Die nachfolgenden Handlungen werden garantiert davon beeinflusst und können dein Leben verändern. Und glaube mir, die positive Energie wird dich eher zum Glück führen, wie die negative.

Oder wenn du beispielsweise an einem Regentag an der Strasse stehst und ein vorbeifahrendes Auto dich von oben bis unten voll spritzt. Sei nicht wütend auf den Autofahrer. Es war deine Entscheidung, dort hin zu stehen. 

Beachtet man die Geschichten von erfolgreichen und glücklichen Menschen kann man festhalten, dass diese ihre Stärken und Schwächen sehr gut kennen und bewusst positiv mit diesen Erkenntnissen umgehen. Sie übernehmen die Verantwortung, auch wenn es mal nicht läuft. Sie denken konstruktiv und positiv über diese Situation nach, lernen daraus und gehen weiter ihren eingeschlagenen Weg – um eine Erfahrung reicher.

Vielen Menschen, die irgendwo im Mittelmass stecken geblieben sind übernehmen bei den unterschiedlichsten Aspekten ihres Lebens keine Verantwortung mehr und suchen einen Schuldigen. Sei es der Nachbar, der Ehepartner, der Arbeitskollegen oder Freund.

Ganz perfide wird es, wenn man sich selber die Schuld gibt. Dann sind wir nämlich im Themenfeld der Glaubenssätze angekommen.

Glaubenssätze sind Manipulatoren der Vergangenheit

Ich kann das nicht.
Die anderen sind viel besser.
Ich habe keine Zeit.
Ich darf auch mal Pause machen.
Für das bin ich nicht gut genug.
Was denken wohl die andren von mir.

Die Liste lässt sich beliebig fortführen und ich glaube, dass dir hier sofort auch ein oder zwei Glaubenssätze in den Sinn kommen.

Ob wir nun diesen Glaubenssätzen weiter unsere Aufmerksamkeit schenken wollen oder nicht, liegt dann wieder an uns.

Positive Gedanken bewusst hervorrufen

Darum gilt auch hier die Verantwortung zu übernehmen und diesen negativen Gedankenmustern nicht mehr zu vertrauen, sondern sich den positiven Gedanken zu öffnen.  


Möchtest du deine Glaubenssätze auflösen oder gezielt an deiner neuen positiven Wirklichkeit arbeiten? Dann freue ich mich schon jetzt über deine Kontaktaufnahme.

One Reply to “Positive Gedanken führen zu mehr Glück und Erfolg.”

  1. Lieber Roman
    Ich gratuliere dir zu diesen wertvollen Gedanken, wunderbar und sehr verständlich geschrieben.
    Ja, nur die Selbstverantwortung und die Erkenntnis kann uns dorthin bringen wo wir in Frieden leben können.
    Wenn, es für dich stimmt würde ich diesen Text sehr gerne an meine Kursteilnehmer abgeben.
    Natürlich unter deinem Namen.
    Passt so schön, ich habe am Kursabend auch über dieses Thema gesprochen.
    Ich bin so dankbar für Menschen wie dich.
    Alles Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.