Warum Vorsätze oft nicht funktionieren und wie es trotzdem klappt

Wer kennt es nicht. Rund um den Jahreswechsel ist die Zeit der guten Vorsätze. Was mit grosser Motivation und Entschlossenheit startet, endet nach wenigen Wochen meistens im Frust. Die Erklärung ist eigentlich ganz einfach. Es gibt zu wenig starke Verbindungen (Synapsen) im Hirn, die diesen Prozess unterstützen.

Obwohl unser Hirn so viel zu leisten vermag, ist es grundsätzlich recht träge. Es liebt die Einfachheit und möchte so energiesparend wie möglich durch den Tag kommen. Süchte, über Jahre eingeübte Verhaltensmuster oder Glaubenssätze hat unser Gehirn besonders gern. Da läuft alles wie von alleine ab, entsprechend ist nur wenig Energieaufwand nötig. Denn bei jeder Verhaltensänderungen müssen neue Synapsen gebildet werden. Das ist aufwändig für das Gehirn und verbraucht viel Energie. Gedanken und Glaubenssätze wie „oh komm doch, nur noch eine“, „du hast es dir doch verdient“ oder „das funktioniert doch eh nicht“ bringen dich sehr schnell von dem neuen ungewohnten Weg ab. Gibt man den Gedanken nach, wird im Gehirn zusätzlich das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet was zu Glücksgefühlen führt und dadurch eine Bestätigung des „alten Wegs“ ist.

Typische Vorsätze von Herr und Frau Schweizer

  • Mit dem Rauchen aufhören
  • Abnehmen
  • Weniger Alkohol trinken
  • Den richtigen Partner finden
  • Mehr Sport machen
  • Gesündere Ernährung
  • Ordentlicher sein
  • Mehr Zeit mit der Familie verbringen
  • Sparsamer sein

Nebst den fehlenden Verbindungen im Gehirn, gibt es viele weitere Gründe, warum Vorsätze in den meisten Fällen nicht wirklich erfolgreich umgesetzt werden.
Ein paar interessante Aspekte sind im Zeitblüten-Blog nachzulesen.

Mit Hypnose zum Wunschziel

Der Vorteil bei einer Hypnose ist der Umstand, dass du dich total entspannen kannst und der Zugang zu deinem Unterbewusstsein einfach möglich wird. In diesem Zustand kannst du dein Wunschziel mit allen Sinnen erfahren. Dies ist viel effektiver als lediglich das Aufschreiben auf Papier oder das laute Aussprechen.

Damit ist der erste Schritt getan. Du hast dir dein Wunschziel mit all deinen Sinnen konkret vorgestellt und erlebt. In diesem entspannten Zustand suchen wir dann gemeinsam nach energetischen oder mentalen Blockaden und lösen diese auf, so dass du dein innerer Antrieb für die Zukunft neu ausrichten kannst. Alle deine Aktivitäten werden sich danach auf das neue Ziel ausrichten.

Hast du einen Vorsatz, welchen du bis jetzt noch nicht erfolgreich umsetzen konntest oder suchst eine Veränderung in deinem Leben? Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme um alle deine Fragen zu beantworten.